A+ Ateliers - Achim Breitkopf & Carsten Dietz
/

 Eduard - Grunow Str 6    28203 Bremen


Achim Breitkopf

 

 

 

 

Ausstellungen
Ausstellungen

  

*7. März 1971 als Sonntagskind in Crailsheim, Baden-Württemberg

unabhängiger Künstler & Autodidakt

spielt in Bremen zwischen Atelier und Litfass im Viertel

 

Rollenspiele. Achim Breitkopf spielt keine Spiele, sondern spielt das Leben auf seine vielfältige und bunte Art. Achim Breitkopf spielt keine Rolle, sondern füllt diese facettenreich aus. Er wechselt zwischen den Rollen: ob als Enkel einer Bauers- und einer Kaufmannfamilie, ob als Sohn zwischen Beruf und Berufung im eigenen Juweliergeschäft, ob als Soldat in der Materialgruppe und technischer Statist am Staatstheater Braunschweig, ob als Major des Braunschweigischen Leibbattailon und Präsident beim Bibelkreis. Dabei folgt er stets seinen eigenen Regeln, ohne die Vorgaben zu ignorieren. Er schafft sich seinen Raum, um diesen neu zu füllen. Das spiegelt sich in seinen Bildern wieder: wild, bunt, dunkel, Formen, Gesichter, Schiffe, Frauen, Liebende. Ein Ausdruck seiner Seele und Leidenschaften.

 

 

 

 

 

 

 

 Das Leben als Spiel. Es begann mit einer Rolle aus Papier, mit dem Ziel, das längste Bild der Welt zu malen. Dieses Bild ist nicht beendet. So vielschichtig diese Rolle, so vielschichtig sein Leben, welches er spielt. Und das Leben an sich, es ist nie zu Ende gespielt. Und das drücken seine Bilder aus. Achim Breitkopf einzuordnen, zu begrenzen, festzulegen. Unmöglich. Als Autodidakt folgt er seinen eigenen Gesetzmäßigkeiten. Unabhängig und mutig spielt er das Spiel seines Lebens und setzt auf Risiko. Gewinnen oder Verlieren. Rien ne va plus. Die Würfel sind gefallen. Das ist sein Spiel. Wäre Achim Breitkopf eine Spielfigur, so wäre er eine Figur, die verbindlich, loyal und unabhängig mit dem Blick für Gerechtigkeit wäre. Wird Achim Breitkopf nach seiner Strategie gefragt, so antwortet er: „Ich lasse es passieren“ und „Alles wird gut“.

 

 

 

Bilder


 

 

 

 

Bilder


 

Reenactment

 

 

 

 

 Aktuelle Termine

Vorschau: Oktober 2017

Citygalerie im Citylab Bremen

Zur Ausstellung der Kunsthalle über Max Beckmann setzen sich Bremer Künstler mit diesem Thema auseinander.

 A+ Ateliers sind dabei.

 Künstler Aufruf Hier !  

 

 

 

 

Mabek Das Kostümfest. Ein Theaterstück zur Max Beckmann Ausstellung

 

Video zur Emile Bernard Ausstellung

Live Perfomance Emile Bernard Ausstellung

Herdbesuche im Atelier / Radio Bremen

Meister des Minimalismus / Radio Bremen